de en

Wellen-Nabe-Verbindungen

Spannelemente sind Welle-Nabe-Verbindungen, die eine kraftschlüssige und spielfreie Verbindung zwischen zylindrischen, ungenuteten Wellen und Nabenbohrungen ermöglichen. Je nach Typ werden die Spannelemente durch einfaches Lösen der Schrauben oder durch zusätzliches Auseinanderdrücken der einzelnen Spannsatzelemente gelöst. Die hier angebotenen Spannelemente werden unterteilt in Innenspannsätze, die selbstzentrierend oder nicht selbstzentrierend sind, sowie in Außenspannsätze und Schrumpfscheiben.

  • Außenspannsätze Schrumpfscheibe

    Außenspannsätze Schrumpfscheibe

    Platzierung auf der Nabe/Hohlwelle. Reibschluss zwischen Welle und Nabe/Hohlwelle.

    Datenblatt Dateigröße
    Ringfeder Schrumpfscheiben RfN 4061 Dateigröße: 215 KB Herunterladen
    Ringfeder Schrumpfscheiben RfN 4161 Dateigröße: 189 KB Herunterladen
    KTR Clampex 603 Spannelemente Dateigröße: 585 KB Herunterladen
    KTR Clampex 620 Spannelemente Dateigröße: 696 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 603 Dateigröße: 107 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 608 Dateigröße: 115 KB Herunterladen
    Alle Datenblätter einblenden
    Alle Datenblätter ausblenden
  • Nicht Selbstzentrierende Innenspannsätze

    Nicht Selbstzentrierende Innenspannsätze

    Platzierung zwischen Welle und Nabe. Zwischen Welle und Spannsatz und Nabe und Spannsatz entsteht eine reibschlüssige Verbindung.Zentrierung zwischen Nabe und Welle erforderlich.

    Datenblatt Dateigröße
    Ringfeder Spannsatz7012 Dateigröße: 131 KB Herunterladen
    Ringfeder Spannelemente Rf N 8006 Dateigröße: 153 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 150 Dateigröße: 455 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 100 Dateigröße: 482 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 200 Dateigröße: 99 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 300 Dateigröße: 107 KB Herunterladen
    Alle Datenblätter einblenden
    Alle Datenblätter ausblenden
  • Selbstzentrierende Innenspannsätze mit axialer Nabenverschiebung

    Selbstzentrierende Innenspannsätze mit axialer Nabenverschiebung

    Welle und Nabe werden mit Hilfe des Spannsatzes zentriert. Eine zusätzliche Zentrierung der Nabe ist nicht erforderlich. Es kommt, während der Montage des Spannsatzes, zu einer axialen Nabenverschiebung.

    Datenblatt Dateigröße
    Ringfeder ECOLOC Spannsatz 7004 Dateigröße: 76 KB Herunterladen
    Ringfeder ECOLOC Spannsatz 7005 Dateigröße: 103 KB Herunterladen
    Ringfeder ECOLOC Spannsatz 7061 Dateigröße: 72 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 105 Dateigröße: 242 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 130 131 Dateigröße: 333 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 200 201 Dateigröße: 401 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 203 206 Dateigröße: 486 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 400 Dateigröße: 574 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 130 Dateigröße: 97 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 132 Dateigröße: 89 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 350 Dateigröße: 136 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 402 Dateigröße: 766 KB Herunterladen
    Alle Datenblätter einblenden
    Alle Datenblätter ausblenden
  • Selbstzentrierende Innenspannsätze ohne axiale Nabenverschiebung

    Selbstzentrierende Innenspannsätze ohne axiale Nabenverschiebung

    Keine axiale Verschiebung der Nabe bei der Montage. Spannsatz, Welle und Nabe bleiben in Position.

    Datenblatt Dateigröße
    Ringfeder ECOLOC Spannsatz 7006 Dateigröße: 76 KB Herunterladen
    Ringfeder ECOLOC Spannsatz 7007 Dateigröße: 74 KB Herunterladen
    Ringfeder ECOLOC Spannsatz 7110 Dateigröße: 79 KB Herunterladen
    KTR Spannsatz 203 206 Dateigröße: 486 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 110 Dateigröße: 96 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 131 Dateigröße: 109 KB Herunterladen
    Ringspann RLK 133 Dateigröße: 763 KB Herunterladen
    Alle Datenblätter einblenden
    Alle Datenblätter ausblenden